Jawohl, richtig gehört gelesen. Es blitzt! Aber nicht vom Himmel…

Die Stadt Köln lädt mal wieder zum großen Autofahrer Foto-Shooting. Nach dem Motto: “Wer macht die blödeste Fresse, wenn er (oder auch manchmal sie) in eine Radarfalle rauscht.” Laut bild.de startet am kommenden Freitag (10.02.2012), die größte “Raser-Jagd in NRW aller Zeiten”. Ui, ui, ui…..
Na ja, die tun was. Die Kommunen! Nämlich was für Ihre klammen Kassen!

Meine Empfehlung: Halt schön den Pinsel still, damit die Schmier kein Foto von Dir macht! Noch ‘nen Tipp: Falls Du voll wie 1000 Russen von irgendwelchen vor-karnvevalistischen-Veranstaltungen kommst und das übliche “keein, Broblem isch kan noch fahren” lallst. Tu es nicht! Ruf ein Taxi (Taxiruf Köln 0221 288-2) oder lade Dir so richtig zeitgemäß mytaxi auf’s smarte Telefon….

Hier steht die Schmier (In diesem Fall ist nicht alles was sich reimt gut).

Stadtgebiet Köln:

Sachsenring / Am Trutzenberg,
Kyotostraße/Gereonswall,
Tel-Aviv-Str.,
Aachener Str.,
Niederländer Ufer,
Stadtwaldgürtel in Richtung Aachener Straße,
Gustav-Heinemann-Ufer (Rheinuferstraße) in Höhe Tacitusstraße,
Parkgürtel, Höhe der Anschlussstelle “Köln – Ehrenfeld”,
Aachener Strasse, Höhe Alter Militärring,
Innere Kanalstr.,
Venloer Str.,
Köln-Riehl, Amsterdamer Str. Höhe Kinderkrankenhaus ,
Köln-Chorweiler, Merianstr.,
Pfälzischer Ring (Höhe Ferdinandstr.),
Clevischer Ring (Höhe Von-Sparr-Str.),
Deutzer Ring,
Deutzer Brücke,
Frankfurter Str.,
Am Feldrain,
Porz, Frankfurter Straße in Höhe Möbelhaus Porta,
Westhoven, Kölner Straße in Höhe Mudra-Kaserne,
Finkenberg, Theodor-Heuss-Str. in Höhe Konrad-Adenauer-Str.,
Ostmerheimer Str. in Höhe Kratzweg,
Neubrücker Ring,
Rolshover Str.,
Straße des 17. Juni.,
Frankfurter Straße (Bereich Ostheim).

Autobahn:

Vormittag

A 57 Km 114 (zw. K.-Bickendorf und K.-Ehrenfeld)
A 1 Km 414 (zw. Kreuz Köln-Nord und Köln-Bocklemünd)
A 553 Km 12 (zw. Brühl-Ost und Brühl-Nord)

Tagsüber

A 1 Km 411 (zw. K.-Niehl und Kreuz K.-Nord)
A 4 Km 66 (zw. Kreuz K.-West und K.-Klettenberg)
A 555 Km 0,5 (zw. Kreuz K.-Süd und Verteilerkreis)

Abends / Nachts

A 57 Km 114 (zw. K.-Bickendorf und K.-Ehrenfeld)
A 1 Km 414 (zw. Kreuz Köln-Nord und Köln-Bocklemünd)

Und ich habe mir sogar die Mühe gemacht, das noch mal für Euch in Google Maps darzustellen:


Blitzer Köln auf einer größeren Karte anzeigen

 

Bis zu -14 Grad am Freitag dürften so manchem Beamten die Finger zu abgefroren zum Abdrücken der Laserpistole werden lassen. Falls Ihr angefrorene Polizeibeamte am Wegesrand seht, habt ein Herz und ruft den Kältebus Köln (0221 / 44 10 26)

 

Ach ja: Voll korrekt von den Jungs, dass die Ihre Standorte im Vorfeld veröffentlichen. Aber kann dem auch getraut werden. Wir übernehmen definitiv keine Haftung, falls die irgendwo anders stehen und es doch ‘nen Foto gibt.

Geblitzt wird immer
Eine Übersicht an Blitzern in Köln gibt es hier:
http://www.blitzer.de/  oder hier

http://www.radalert.de

 

Und hier noch unser innovativer Vorschlag an die Kölner Polizei für die effektive Jagd auf Temposünder:


  One Response to “Achtung Kölner Autofahrer : Am Freitag wird es kalt und es blitzt…”

  1. Na Klasse: altkluge Blogbeiträge über die gefährlichen Blitzer von Köln schreiben und dann an der Zoobrücke (die Starrenkästen da kennt wirklich jeder ….) selber reinrauschen…. BLITZ!

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

   
© 2013 rheinkilometer 688 Suffusion theme by Sayontan Sinha